Zusatzvereinbarung bei Teilzeit in der Elternzeit

Teilzeit in der Elternzeit als Chance für Kontinuität im Praxisbetrieb.

Gute Mitarbeiter sind rar, und wenn dann noch die Familienplanung dazwischen kommt, wird es bei der Terminplanung manchmal ganz schön eng.
Da bietet es sich an die Möglichkeiten zu nutzen, Mitarbeiter in Elternzeit eine Teilzeitbeschäftigung anzubieten. Diese ist bis zu max. 30 Stunden wöchentlich möglich und ist auf die Elternzeit begrenzt.

Bei einem darüberhinausgehenden Vertrag entfällt der Anspruch auf Elterngeld.

Ein solcher Vertrag berührt nicht den bestehenden Arbeitsvertrag, er wird lediglich zusätzlich für eine begrenzte Zeit gemacht.

Artikel-Nr.
BC10225/PG02
Lieferzeit
Sofort
Dateiformat
Word

Hinweis: Links zum Download finden Sie in Ihrer Bestellbestätigung sowie in Ihrem Kundenkonto.

Dieser Download ist für up|plus- und up|Datenschutz-Kunden kostenlos. Der Betrag wird automatisch in Ihrer Bestellübersicht abgezogen. Mehr Infos zu unseren up|Produkten finden Sie hier.

Auf Lager
Downloaddatei
3,56 € 2,99 €

Kostenlos im up|plus- und Datenschutz-Paket der therapie.cloud

!Hinweis: Den Link zum Download erhalten Sie per E-Mail in der Bestellbestätigung!

Details
Dateiformat Word
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto

Fragen zum Produkt

Stellen Sie die erste Frage zu diesem Produkt.