Sie wollen sich bewerben?

Klasse! Hier ein paar Tipps...

So lieben wir Bewerbungen

Lesen Sie unsere Internetseiten...

...aufmerksam durch und machen Sie sich ein genaues Bild von unserer Arbeit. Schließlich wollen Sie später mitarbeiten. Wenn Ihnen etwas unklar ist, fragen Sie bitte nach. Mit Fragen zeigen Sie nicht Ihre Unwissenheit, sondern Ihr Interesse.

E-Mails vereinfachen die Kommunikation sehr!

Wir möchten mit unkomplizierten Menschen arbeiten. Machen Sie es uns so einfach wie möglich. Wenn Sie sich per E-Mail bewerben, ist Ihre E-Mail das Anschreiben. Foto, Lebenslauf und gescannte Zeugnisse fügen Sie einfach als Anhang bei.

Senden Sie uns aussagekräftige Anlagen

Wir verwenden Microsoft Word und den Adobe Acrobat Reader. Bitte senden Sie uns Dateiformate, die wir leicht öffnen können (*.doc, *.pdf, *.rtf, *.htm)

Als Berufsanfänger ...

...mit weniger als fünf Jahren Berufserfahrung bewerben Sie sich bitte mit den letzten Schulzeugnissen, egal ob gut oder schlecht. Für uns ist Engagement wichtiger als Schulnoten. Diese gehören jedoch zu einem vollständigen Bild dazu. Bitte verzichten Sie dabei auf Deckblätter, denn wir möchten etwas über Sie lesen.

Verzichten Sie auf Allgemeinfloskeln.

Es gibt so viele Bewerber, die die besten Eigenschaften für sich reklamieren. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Vorstellung, wie Sie diese einbringen können.

Begründen Sie eigene Fähigkeiten.

Etwas behaupten kann jeder. Überzeugen Sie uns, indem Sie schreiben, wo sich Ihre Fähigkeiten bemerkbar machen und wie Sie sich diese angeeignet haben.

z.B.: "Ich bin ein guter Teamplayer, weil ich seit meiner Jugend im Handballverein spiele. Nach erfolgreich absolvierter Fortbildung (s.Zertifikat) betreue ich seit einiger Zeit eine Jugendmannschaft."

Infos für Azubis und Schüler

Hier findet Ihr einige Infos zu unseren Ausbildungs- und Praktikumsangeboten

Hier lesen