Dokumentation ist ein Qualitätsmerkmal & geht in TERMINHELD ganz schnell

Die Dokumentation der Behandlung ist eine wichtige Nebenpflicht des Therapeuten. Sie dient zunächst ihm selbst, um den Therapieverlauf und -erfolg nachvollziehen zu können, und ermöglicht die Weiterbehandlung des Patienten durch einen Kollegen, der hiermit leichter feststellen kann, welche Maßnahmen bereits durchgeführt wurden.

Mehr Schutz vor Absetzungen oder Haftungsfragen

Die Dokumentation mit TERMINHELD erleichtert auch die Argumentation gegenüber Krankenkassen und Patienten bei Fragen der Abrechnung. Aber die saubere Dokumentation kann auch dabei helfen, Haftungsfälle abzuwenden. Da bei der Therapie in der Regel keine weiteren Personen anwesend sind, bilden korrekte Dokumentationen in TERMINHELD einen lückenloser Nachweis.