Werbemöglichkeiten

Vor der Eröffnung Ihrer neuen Therapiepraxis hat die Neukundengewinnung oberste Priorität. Ohne Kunden kein Umsatz und kein Gewinn.

Es gibt hierfür verschiedene Werbemöglichkeiten, um das Interesse an Ihrer Praxis zu wecken und so Neukunden zu gewinnen.

Bei der Gestaltung von Praxislogo, Flyern, Visitenkarten und der Homepage von Ihrer Praxis empfiehlt es sich, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Vor allem das Praxislogo wird langfristig erhalten bleiben und sollte daher nicht von schlechter Qualität sein. Bei der Auswahl von Bildern sollten Sie darauf achten, dass diese professionell und qualitativ hochwertig wirken und den Charakter Ihrer Therapiepraxis unterstreichen.

Zulässige Werbemittel

  • Kinowerbung
  • Rundfunkwerbung
  • Werbung in Bussen, U- Bahnen, Theatern, auf Sportplätzen, Veranstaltungen, auf PKWs
  • Anzeigen und Beilagen in Zeitungen, Zeitschriften
  • Praxisschild ohne Größenbegrenzungen
  • Schaufensterwerbung in beliebiger Größe
  • Leuchtreklame, z.B. in der Nähe der Praxis
  • Postwurfsendungen, Flyer, Handzettel, Prospekte
  • Werbebriefe
  • Trikotwerbung, Werbung auf T- Shirts o.ä.
  • Fachliche Veröffentlichungen
  • Kleine Werbegeschenke (Kugelschreiber, Notizbücher, Kalender, Streichhölzer) mit einem maximalen Wert von ca. 1 €
  • Werbetafel
  • Berufsverzeichnisse, Praxisverzeichnisse im Internet
  • "Tag der Offenen Tür"

Unzulässige Werbemittel

  • Preisausschreibung, Verlosung
  • Abgabe von Mustern, Proben, Gutscheinen
  • Hauszeitschriften
  • Veröffentlichungen von Dankschreiben von Patienten
  • Werbung gegenüber Kindern und Jugendlichen
  • Größere Werbegeschenke (Terminplaner, Feuerzeuge, Taschenbücher, Videos) mit einem Wert über 1 €