Marketing: Geben Sie Ihrer Praxis ein professionelles Gesicht

Bei der Gründung einer Therapiepraxis ist es schon vor der eigentlichen Eröffnung erforderlich Werbung für Ihre Praxis zu betreiben. Ihre Therapiepraxis und die damit verbundenen Therapieangebote sollen durch Marketingaktionen in Ihrem direkten Praxisumfeld und bei verordnenden Ärzten bekannt gemacht werden.

Die angebotenen Dienstleistungen (Physiotherapie, Massage, Ergotherapie, Logopädie oder Podologie) unterscheiden sich vermutlich nicht wesentlich von denen anderer Praxen. Es ist daher von Bedeutung, wie Ihre neue Therapiepraxis von Ihren potenziellen Kunden wahrgenommen wird (z.B. sportlich- modern oder klein und familienfreundlich, usw.). Um diese Wahrnehmung zu beeinflussen bzw. zu steuern, sind die verschiedenen Bereiche des Marketings wichtig.

Im Bereich Unternehmergeist haben Sie sich ausführlich mit Ihren Zielen für die Selbstständigkeit beschäftig, ihren Markt analysiert und sich Ihre potentiellen Kunden und Mitbewerber genauer angeschaut.

Diese Erkenntnisse nutzen Sie jetzt, um die für Sie perfekte Marketingstrategie auszuarbeiten. Die Marketingstrategie führt Sie zu Ihrem angestrebten Ziel und Ihrer Traumpraxis.