Kostenübernahmevertrag bei Widerspruchsverfahren

Vertragsmuster, mit dem Sie die Kostenübernahme für den Fall regeln, bei dem die Kasse einem Genehmigungsantrag endgültig nicht zustimmt.

Lehnt die Krankenkasse einen Antrag auf Genehmigung einer Verordnung außerhalb des Regelfalls oder des langfristigen Heilmittelbedarfs ab, kann der Patient dagegen Widerspruch einlegen. Finden während des Widerspruchverfahrens Behandlungen statt, muss vorher geklärt werden, wer die Kosten im Fall einer erneuten Ablehnung trägt.

Der Patient kann nun ohne Risiko für Sie weiter behandelt werden und der Patient muss nur dann die Behandlungen selbst zahlen, wenn auch der Widerspruch nicht erfolgreich ist.

Art.-Nr.:
BC10192/PG03
Lieferzeit:
Sofort

Hinweis: Links zum Download finden Sie in Ihrer Bestellbestätigung sowie in Ihrem Kundenkonto.

nur 3,49 € + MwSt. (= 4,15 € inkl. MwSt.)
Den gewünschten Download erhalten Sie bequem als Link in der Bestellbestätigung.
Gratis in der therapie.cloud (ehemals upplus). Unsere therapie.cloud und upplus Kunden erhalten dieses Produkt kostenfrei. Mehr erfahren...
Schon in der therapie.cloud? Dann melden Sie sich einfach mit Ihrem Kundenkonto an.
Anmelden und sparen

Details

kostenlos für up|plus Kunden

!Hinweis: Die Links zum Download erhalten Sie per E-Mail in der Bestellbestätigung!

Zusatzinformation

Artikelnummer BC10192/PG03
Versandkosten ohne Versand
Lieferzeit Sofort
Dateiformat Word
    • Zu diesem Produkt wurden noch keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

    • Für dieses Produkt wurde noch keine Bewertung abgegeben.
      Geben Sie die erste Bewertung ab.

Schreiben Sie eine Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch