15 spannende Vorträge an einem Tag – das nächste Schwerpunktthema: Preise festlegen und durchsetzen

In diesem Jahr haben wir viel über die angemessene Höhe der GKV-Honorare diskutiert. Im Windschatten dieser Diskussion sind die Beihilfe-Sätze erhöht worden. Eine gute Erinnerung daran, dass Heilmittelerbringer ihre Privatpreise selbst festlegen können.

Zusätzlich zum Schwerpunkt beschäftigen wir uns zum Jahresende mit dem Thema Planung und liefern Hinweise zum Umgang mit der wieder aufkeimenden Angst der Ärzte vor Heilmittelregressen.

Das Konzept der Netzwerktage – 15 Vorträge an einem Tag – hat in den vergangenen Jahren viel Zuspruch erfahren.

Wir laden Sie ein
nach Leipzig am 10. November 2018,
nach Stuttgart am 8. Dezember 2018

Wie gewohnt starten wir mit einem kurzen Update zu aktuellen Entwicklungen in der Gesundheitspolitik, zur geplanten Neufassung der Heilmittelrichtlinie, zur neuen Beihilfe, den ersten Rückmeldungen zur Umsetzung der DSGVO und anderen aktuellen Themen. Anschließend geht es in die einzelnen Vorträge und Diskussionen. In den Pausen haben Sie Zeit, mit uns zu sprechen und sich untereinander auszutauschen. Der gegenseitige Austausch ist immer wieder ein zentrales Anliegen aller Teilnehmer am Netzwerktreffen.

Zur Agenda der Veranstaltung

Melden Sie sich jetzt an und teilen Sie uns mit, an welchen Vorträgen Sie teilnehmen möchten. Selbstverständlich können Sie auch Mitarbeiter mit anmelden. So können Sie gemeinsam an mehreren Themen teilnehmen und lassen ihre Mitarbeiter durch uns motivieren.

Leipzig,
10. November 2018

THE WESTIN Leipzig
Gerberstraße 15
04105 Leipzig

Stuttgart,
8. Dezember 2018

ARCOTEL Camino Stuttgart
Heilbronner Str. 21
70191 Stuttgart

9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
zur Agenda der Veranstaltung

Preise, netto

  • up|plus-Kunde: 59,00 € 
  • unternehmen-praxis-Abonnent: 59,00 € 
  • Neukunde ohne Abonnement: 229,00 € 

So sieht es aus auf einem up|Netzwerktreffen