Entlassmanagement

Aktuelle Info Starke Praxis Funktionen

von Matthias Schramm

Krankenhaus-Heilmittel-Verordnungen kennzeichnen und korrekt abrechnen

Mit dem Update auf Version 9.61.0014 können in Starke Praxis Krankenhaus-Heilmittel-Verordnungen gekennzeichnet und korrekt abgerechnet werden, die im Rahmen des sogenannten Entlassmanagements von Krankenhausärzten ausgestellt wurden.

  • Das Häkchen "Entlass" befindet sich in der Eingabemaske für neue Kassenrezepte rechts oben.
  • In der Rezeptliste sind Entlassmanagement-Verordnungen mit der Bezeichnung "Entlass" in der Spalte "Art" von den Kassen-, Zahnarzt-, BG- und Privatrezepten gut zu unterscheiden.

Hinweis: Ziel des Entlassmanagements ist die lückenlose Versorgung nach dem Klinikaufenthalt. Zu diesem Zweck können Krankenhausärzte Heilmittelverordnungen ausstellen. Allerdings müssen Patienten die Heilmitteltherapie dann spätestens sieben Tage nach Ausstellungsdatum begonnen und zwölf Tagen nach Ausstellungsdatum abgeschlossen haben – das ist in den meisten Fällen kaum umsetzbar.

up-Artikel zu diesem Thema