Zahnärztlich verordnete Heilmittel: Seit Januar neue Begutachtungsanleitung des MDK

Branchen-News

Die neue Anleitung für die Begutachtung von zahnärztlich verordneten Heilmitteln ist im Januar 2018 vom medizinischen Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (kurz MDK) veröffentlicht worden. Heilmittelerbringer können in dieser Anleitung nachlesen, auf welche Faktoren es für einen positiven Bescheid der Anträge ankommt. So ist es möglich, Therapieberichte gezielt zu formulieren und Patienten beim Durchsetzen ihrer Anträge zu unterstützen.

Die Anleitung beschreibt detailliert, wie die Begutachtung von Verordnungen außerhalb des Regelfalls und von Anträgen auf langfristigen Heilmittelbedarf ablaufen. Die einzelnen Kriterien, nach denen der zuständige MDK-Mitarbeiter die Anträge prüft, sind ebenfalls aufgeführt.

Ganzer Artikel auf up-aktuell.de