Der Verordnungs-Check

Schluss mit Rechnungskürzungen der GKV

Fast könnte man meinen, dass Krankenkassen mit Vorsatz die Abrechnungen von Logopäden, Ergo- und Physiotherapeuten so prüfen, dass immer wieder etwas gekürzt werden kann. Dabei führen häufig unterschiedliche Interpretationen der Heilmittelrichtlinie zu den fragwürdigen Kürzungen. Doch damit ist jetzt Schluss! In diesem Online-Seminar besprechen wir Feld für Feld und Punkt für Punkt einer Heilmittel-Verordnung und klären, welche Anforderungen erfüllt sein müssen, und wie man fehlerhafte oder fehlende Angaben auf der Verordnung ergänzen kann.

Anrechenbare Fortbildungspunkte für zugelassene Leistungserbringer oder fachliche Leitung:
in der Physiotherapie: 2
in der Logopädie: 1
in der Ergotherapie: 2
in der Podologie: 2

Artikel-Nr.
WBOVOC
70,21 € 59,00 €
Details
Monat August, Oktober, Dezember
Referent Alexa Dillmann, Sebastian Bohn, Svenja Versümer
Ihr Nutzen

In diesem Online-Seminar klären wir für jedes Feld auf der Verordnung:


  • Handelt es sich um Pflichtangaben (muss ausgefüllt sein)?
  • Oder sind die Angaben optional (können ausgefüllt sein)?
  • Ist eine Änderung/ Ergänzung durch den Therapeuten möglich?
  • Oder muss der Arzt die Änderung auf der Verordnung abzeichnen?
  • Thema Abrechnung, GKV, HMK
    Zielgruppe Dieses Online-Seminar ist für Praxisinhaber, leitende Mitarbeiter, Verwaltungskräfte, Rezeptionsfachkräfte, Arzthelferinnen, Ärzte, die Heilmittel verordnen, Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten geeignet.
    Im Seminarpreis enthalten Umfangreiche Dokumentation, Praxistipps für den Praxisalltag
    Beginn 19:00
    Dauer ca. 90 Minuten
    Versandkosten ohne Versand
    Schreiben Sie eine Bewertung
    Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto

    Fragen zum Produkt

    Stellen Sie die erste Frage zu diesem Produkt.