Hinweisformular 'Absagepflicht' DIN A6, 40 Blatt

Diskussionen im Vorwege vermeiden.

Sie machen mit diesem Hinweisformular Ihre Patienten zu Beginn der Behandlungsserie persönlich auf ihre Absagepflicht aufmerksam und lassen sich die Kenntnisnahme des Patienten quittieren. Das macht die Information verbindlicher und Sie ersparen sich Diskussionen über die Ausfallgebühr.

Artikel-Nr.
01103
Lieferzeit
ca. 2-4 Werktage
VPE
1 Block à 40 Blatt
4,75 € 3,99 €
  • Kaufen Sie 5 für 4,17 € 3,50 € jeweils und spare 12%

Mit diesem Hinweisformular machen Sie Ihre Patienten zu Beginn der Behandlungsserie auf ihre Absagepflicht aufmerksam. Das erspart Diskussionen über die Ausfallgebühr.

Details
Papier-Verarbeitung Block
Format DIN A6
Auflage / Version Ver. 003
VPE 1 Block à 40 Blatt
Paketgröße Einzelkauf
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto

Fragen zum Produkt

Frage
Wie hoch ist denn die vereinbarte Vergütungshöhe? Der Betrag?
Antwort
Liebe Frau Weber,
der Betrag, der in Rechnung gestellt wird, entspricht (maximal) der Höhe des tatsächlichen Ausfalls. Das hängt also davon ab, was für eine Behandlung ausgefallen ist.
Ist also zum Beispiel eine Therapieeinheit "Manuelle Therapie" ausgefallen und konnte nachweislich nicht anderweitig vergeben werden, wird der GKV-Satz, den der Therapeut mit der Kasse dafür hätte abrechnen können, in Rechnung gestellt. Deshalb kann hier auch kein Pauschalbetrag eingetragen werden. 
Herzliche Grüße,Ihr buchner-Team